FAST-E

Veranstaltung Brüssel

Datum: 9. Februar 2019 Kategorie: , , , ,

We connect Europe

Das auf drei Jahre angelegte EU-Studienprojekt fast-E zum Thema »elektromobile Schnellladeinfrastruktur« fand hoch über den Dächern von Brüssel seinen festlichen Abschluss. 

Unsere Aufgabe war es, das Event mit einer Dokumentation der Studienergebnisse zu rahmen. Dafür entwickelten wir ein Ausstellungskonzept, das die beeindruckende, vollverglaste Raumarchitektur des 400 qm großen Obergeschosses im SQUARE Brussels Meeting Centre mit in die Gesamtwirkung aufnahm. 

Dazu entwickelten wir ein in hohem Maße modulares Trägerkonzept für die unterschiedlichen Informationsebenen, bestehend aus Stand- und Bewegtbild, Informationsgrafik sowie Text in den Erscheinungsformen 3D-Mobile, transluzente Deckenbanner sowie einem Seil, welches den zeitlichen Verlauf des Studienprojektes visualisierte und am Ende in das Folgeprojekt ultra-E überging. 

Die Besucher als Studien-Akteure wurden bildlich von der hohen Informationsdichte umgeben und so zu einem Teil der Ausstellung. Dabei war aus jedem Raumwickel der freie Blick auf die beeindruckende Brüssler Stadtkulisse gegeben.

Neben einer scheinbar unendlichen Anzahl an Informationsgrafiken, die unseren Designern viel Freude aber auch einen langen Atem abverlangt haben, gab es bei dem Projekt eine weitere Herausforderung: Der Auf- und Abbau der Installationen musste am Tag der Veranstaltung stattfinden, was ein hohes Maß an Planungsgenauigkeit und Termintreue voraussetze.