SmartHome Shop-in-Shop Design

innogy SE

Kunde: innogy SE Datum: 28. November 2017 Kategorie: , , , , , ,

 

innogy SmartHome – Shop-in-Shop Konzept für die METRO: Das Erlebnisdorf

Für ausgewählte innogy SmartHome Produkte entwickelten wir ein Shop-in-Shop Konzept für METRO. Die Idee – ein Dorf ganz im Sinne der innogy DNA: Farbenfroh, vernetzt und kommunikativ wird die Fläche aufgeteilt in Wand- und Hauspräsenter. Die SmartHome Retailpakete werden über Warenregale zur Mitnahme angeboten. Die Top-Features werden via Wandpräsenter- und grafiken plakativ kommuniziert. Der wandhängende Screen überführt die Infos ins Digitale. Der Screen kann zusätzlich über ein Tablet (Userinterface-Terminal) angesteuert werden. Hierbei kann der Kunde über die SmartHome Steuerung unterschiedliche Szenarien auf der Wand aktivieren.

Auf der Fläche selbst werden die SmartHome Retailpakete auf »Hauspräsentern« darsgestellt. Die Proportionen der Hauspräsenter variieren dabei in Höhe und Breite, was die Flächenpräsentation auflockert.

Das Farb- und Iconleitsystem des innogy SmartHome Userinterface wird auf die Möbel übertragen und routet den Kunden zu den unterschiedlichen Bereichen. Durch den deckenhängenden »Highlighter« kann ein Retailpaket besonders hervorgehoben werden.

Das Shop-in-Shop Konzept kann Modular auf unterschiedliche Flächenanforderungen angewendet werden.